Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zweite Schritte in Richtung CDR – Kommunikation und Verankerung

27. September, 9:30 - 17:00

Kostenpflichtig

Ethik-Boards und ethische Leitlinien sind Beispiele für erste Schritte, wenn innovative Unternehmungen mit Ihren Daten verantwortungsvoll umgehen wollen. Um jedoch nachhaltig Vertrauen nach innen und außen zu schaffen, bedarf es einer fortschreitenden Weiterentwicklung, insbesondere von kommunikativen Maßnahmen in die Tiefe und Breite, um die Informationsbedarfe aller Beteiligten zu decken.

Veranstaltungsbeschreibung

Zahlreiche Unternehmen haben bereits Handlungsfelder identifiziert und bearbeitet, um Verantwortung in digitale Unternehmensprozesse zu integrieren.

Doch wie geht es im Anschluss weiter? Wie können bestehende Instrumente tiefer im Unternehmen verankert werden? Wie gelingt eine erfolgreiche Kommunikation der Maßnahmen? Wie entfacht ein Unternehmen Begeisterung für die Anwendung digitaler Ethik in der Unternehmenspraxis?

In diesem Workshop wollen wir Ansätze, sowie Methoden vorstellen und diskutieren, wie der Schritt von der Initiierung erster Schritte, hin zur kollektiven und individuellen Integration in den Workstream der Mitarbeitenden gelingen kann. Hierzu werfen wir gemeinsam einen Blick auf aktuelle Entwicklungen im Bereich CDR-Kommunikation, etwa den kürzlich veröffentlichten Reports der CDR-Initiative, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu identifizieren und Best Practices herauszuarbeiten. Zudem berichten Gäste aus verschiedenen Unternehmen, wie sie Kommunikationsmaßnahmen umgesetzt und bestehende Instrumente erfolgreich weiterentwickelt haben.

Unsere Agenda

Montag, 26. September ab 17 Uhr

Empfang und Rundgang durch den Datenschutz-Garten des BfDI
(Christof Stein, Pressesprecher BfDI)
Adresse: Graurheindorfer Str. 153, 53117 Bonn

Gemeinsames Abendessen in Bonn

Dienstag, 27. September ab 09:30 Uhr

Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten des CDR Lab-Mitglieds SIZ GmbH, in der Simrockstr. 4, 53113 Bonn, statt.

Ankommen und Begrüßung durch die Gastgeber
(Christof Rietzke, Geschäftsbereichsleiter 1. + 2. Linie, Leitung Bereich Datenschutz, SIZ GmbH & Viola Hagen-Becker, SIZ GmbH)

Begrüßung durch das CDR Lab-Team: Kennenlernen und Überblick über den Tag
(Alexander von Stülpnagel, dimension2 & Bartosz Przybylek, whyzer GmbH)

Vertrauen inside – Wie lassen sich mit den Digital Responsibility Goals (DRGs) Daten vertrauensvoll und innovativ nutzen?
(Jutta Meier, Identity Valley gUG)

Operationalisierung von Werten – Verankerung und Kommunikation – Teil 1: Einführung in die CDR-Berichte der CDR-Initiative am Beispiel der ING Deutschland
Vortrag und Q&A
(Thomas Bieler, ING-DiBa AG)

Operationalisierung von Werten – Verankerung und Kommunikation – Teil 2: Verankerung von CDR am Beispiel der BARMER
Impuls und Q&A
(Maria Hinz, BARMER)

Operationalisierung von Werten – Verankerung und Kommunikation – Teil 3: Wie können wir Werte operationalisieren und CDR für alle im Unternehmen greifbar machen?
Gemeinsamer Einsatz einer Kreativmethode und Diskussion
(Mathias Lynders, MaibornWolff GmbH & Bartosz Przybylek, whyzer GmbH)

Wahl des nächsten Deep Dives und Verabschiedung
(Alexander von Stülpnagel, dimension2 & Bartosz Przybylek, whyzer GmbH)

Was ist das CDR Lab?

Wenn Sie neu beim CDR Lab sind und mehr erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen die Ansicht unserer öffentlichen Veranstaltungsprotokolle. Die aktuellsten Protokolle finden Sie wie folgt:

“CDR – Standards, Regulierung und Messbarkeit”, Workshop vom 14. März 2022

In unserem ersten Workshop des Jahres 2022 beschäftigten wir uns mit der Messbarkeit von Ethik, Standards und Normen, sowie der Rolle der Regulierung (https://www.cdr-lab.de/event/cdr-standards-regulierung-und-messbarkeit/).

“Daten verantwortungsvoll und innovativ nutzen”, Workshop vom 20. Juni 2022

In diesem Workshop beschäftigte sich das CDR Lab mit der Abwägungsfrage, ob gleichzeitig ethisch verantwortungsvoll gehandelt werden und eine hohe Innovationsdynamik aufrecht erhalten werden kann (https://www.cdr-lab.de/event/with-data-to-innovation/).

Details

Datum:
27. September
Zeit:
9:30 - 17:00
Eintritt:
Kostenpflichtig
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

SIZ GmbH
Simrockstr. 4
Bonn, 53113 Deutschland
Google Karte anzeigen